MeinungsOrt Erfahrungen: Ist MeinungsOrt seriös?

Mit der Teilnahme an Online-Umfragen über das Portal MeinungsOrt kannst du ganz einfach Geld von Zuhause aus verdienen. Welche Konditionen dich bei MeinungsOrt erwarten und ob der Anbieter seriös ist, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Wie funktioniert MeinungsOrt?

Als Erstes registrierst du dich kostenlos mit deiner Emailadresse oder via Facebook-Login bei MeinungsOrt. Um möglichst viele auf dich zugeschnittene Umfragen zu erhalten, füllst du am besten gleich zu Beginn den Profil-Fragebogen aus. Du kannst selbst nach passenden Umfragen für dich im Portal suchen. Wie auch bei anderen Anbietern lädt MeinungsOrt dich aber auch per Email zu Umfragen ein. 

Auf MeinungsOrt.de gibt es Umfragen zu vielen Themen, wie Lifestyle und Gesundheit um nur einige zu nennen. Die Länge der Umfragen variiert zwischen 5 und 15 Minuten. 

Wie viel kannst du bei MeinungsOrt verdienen?

Deine Belohnung für die erledigten Umfragen bekommst du in Form von Punkten gutgeschrieben. MeinungsOrt ist sehr engagiert, die Punkte schnellstmöglich auf dein Nutzerkonto zu buchen. 

Die Anzahl der Punkte, die du mit einer Umfrage verdienst, ist immer verschieden. Die Belohnung hängt davon ab, wie schwierig und auch wie zeitintensiv die Umfrage ist. Umgerechnet bekommst du je Umfrage zwischen 0,50 Euro und 2 Euro.

Wie erfolgt die Auszahlung bei MeinungsOrt?

Du entscheidest, in welcher Form du deine Belohnung erhalten möchtest. Zur Auswahl stehen verschiedene Gutscheine und Bargeld. 1 Punkt entspricht dabei 0,05 Euro. Auf deinem Nutzerkonto musst du nur 50 Punkte ansammeln, um eine Auszahlung beantragen zu können. Diese Punkte entsprechen einem Gegenwert von 2,50 Euro und sind für alle Auszahlungsarten gleich.

Gutscheine:
Entscheidest du dich für einen elektronischen Gutschein, stehen Amazon und App Store & iTunes zur Verfügung. Der Gutschein landet innerhalb von 48 Stunden in deinem Email-Postfach.

Gutscheinkarten:
Richtige Gutscheinkarten kannst du ebenfalls auswählen. Hier kann es bis zu 10 Tage dauern, bis dich die Post erreicht. Zu Auswahl stehen Amazon, App Store und iTunes.

Eigener Webshop:
Du hast ebenso die Möglichkeit, deine Punkte im eigenen Webshop von MeinungsOrt einzulösen.

Bargeld:
Die Auszahlung deines Punkteguthabens in Euro ist über PayPal möglich.

Die Punkte verfallen spätestens 1 Jahr nach Gutschrift auf deinem Punktekonto. Bei Kündigung durch dich oder durch den Anbieter werden nicht genutzte Punkte ungültig und verfallen.

Was sind die Vor- und Nachteile von MeinungsOrt

Vorteile

  • ab 16 Jahre, also für Jugendliche und Schüler geeignet
  • Für die mobile Nutzung optimiert
  • Auszahlung bereits ab 2,50 Euro
  • Punkte einlösen auch im Onlineshop von Meinungsort möglich 

Nachteile

  • keine Produkttests

Ist MeinungsOrt seriös?

Ja, MeinungsOrt ist ein seriöses Panel, bei dem sich die Teilnahme grundsätzlich lohnt. Der Datenschutz wird auch bei diesem Anbieter befolgt, obwohl es keine Niederlassung in Deutschland gibt. Während der Umfragen werden alle Informationen verschlüsselt übertragen. Die Richtlinien entsprechen den strengen Kriterien, die in Deutschland und Europa gelten.

Betreiber der Webseite ist Survey Sampling Europe BV mit Sitz in Rotterdam in den Niederlanden. Mutterkonzern ist die amerikanische Marktforschungsorganisation Survey Sampling International mit Büros in 18 Ländern und mehr als 3.000 Mitarbeitern.

Wie sind deine Erfahrungen mit MeinungsOrt?

Fazit: Lohnt sich MeinungsOrt?

Es ist immer sinnvoll sich nicht nur bei einem Portal anzumelden, um über die Teilnahme an Umfragen Geld zu verdienen. Mit MeinungsOrt ist dies aber wirklich schnell möglich. Der Anbieter punktet vor allem mit der niedrigen Auszahlungsgrenze. Ein weiterer Vorteil ist, dass man nicht erst auf eine Einladung warten muss, um an Umfragen teilzunehmen. Diese Funktion ist sehr wertvoll für aktive Nutzer. Wir können es empfehlen und MeinungsOrt bekommt von uns ganz eindeutig einen Daumen nach oben!

🏆 Top 5 Anbieter zum Geld verdienen

Wenn du Geld mit Umfragen verdienen möchtest, empfehlen wir dir neben Meinungsort noch folgende Anbieter:

  1. Toluna (Redaktionstipp)
  2. Lifepoints (Redaktionstipp)
  3. Meinungsplatz
  4. Nielsen Homescan (viel Geld möglich!)
  5. Pinecone Research

Welche Erfahrungen hast du mit MeinungsOrt gemacht? Schreib es uns in die Kommentare!


Das könnte dir auch gefallen
>