Weißes Rauschen: So schläft dein Baby sofort ein

Hat dein Baby Probleme beim Einschlafen oder schreit es sehr viel? Dann solltest du dir den Trick mit dem „Weißen Rauschen“ genauer anschauen. Viele Eltern berichten, dass die Babys dabei innerhalb weniger Minuten in den Schlaf gefunden haben und die Schreiattacken deutlich abgenommen haben. Ideal eignet sich diese Methode zwischen der 1. Woche und dem 6. Monat.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Was ist Weißes Rauschen?

Weißes Rauschen ist ein Rauschen mit einem konstanten Leistungsdichtespektrum in einem bestimmten Frequenzbereich. Das Geräusch wird als ein stark höhenbetontes Geräusch empfunden. Vergleichbar ist das Geräusch, wenn du einen Radiosender wechselst und eine Frequenz wählst, über die gerade kein Programm läuft.

Wie kann Weißes Rauschen meinem Baby helfen?

Weißes Rauschen kennen Babys schon „ihr ganzes Leben“ lang, denn das Geräusch des fließenden Blutes im Mutterleib ist damit vergleichbar. Während der Schwangerschaft war dein Baby täglich 24 Stunden von diesem Geräusch umgeben und hat sich daran gewöhnt. Dieses Gefühl wird verbunden mit Zufriedenheit und Sicherheit. Nun rate, was passiert, wenn dein Baby das Weiße Rauschen außerhalb des Mutterleibs – auf deinem Arm – wieder hört? Es fühlt sich sicher und kommt zur Ruhe. Bei vielen Schreibabys gehört das Weiße Rauschen mit zu den besten Möglichkeiten, es sanft in den Schlaf zu begleiten. Viele Eltern berichten, dass es keine 5 Minuten dauert und ihr Baby schläft dabei ein. Vorausgesetzt ist natürlich, dass alle anderen Bedürfnisse befriedigt sind (kein Hunger, keine volle Windel, keine Schmerzen). Außerdem erleben die Babys eine intensivere Tiefschlafphase.

Vielleicht hast du auch schon von Eltern gehört, deren Babys sich durch einen Fön oder Staubsauger beruhigen. Das ist nichts anderes als Weißes Rauschen. Auch das Geräusch eines Ventilators gehört mit in diese Rubrik. Den Fön mehrere Stunden laufen zu lassen ist jedoch sehr gefährlich und auf Dauer kostspielig. Auch für unterwegs ist das keine Lösung. Daher haben wir dir ein MP3-Paket erstellt, das du auf dein Handy laden und jederzeit und überall abspielen kannst. In dem Paket befinden sich 7 unterschiedliche Geräuschkulissen, die du in der Dauerschleife abspielen kannst. Probier ruhig alle Geräusche einmal aus und warte die Reaktion deines Babys ab. Nicht alle auf einmal und gib deinem Kind ruhig ein paar Minuten.

Gratis mp3-Download

mp3 Download

Mit diesen 7 Geräuschen schläft dein Baby garantiert sofort ein! Jetzt kostenlos herunterladen.

Übrigens: Auch viele Erwachsene können bei diesen Baby-Schlaf-Geräuschen gut entspannen 😉

Wie laut darf das Weiße Rauschen sein?

Im Mutterleib ist es grundsätzlich sehr laut. Das Baby ist daher eine starke Geräuschkulisse gewohnt. 50 dB sollten jedoch über längere Zeit nicht überschritten werden. Das ist normale Zimmerlautstärke. Wenn du die MP3-Dateien auf dein Handy lädst und abspielst, achte aber bitte darauf, es nicht zu nah ans Ohr zu halten und schalte wegen der Strahlung bitte den „Flugmodus“ an.

Sollte das Baby nicht besser allein einschlafen können?

Wir leben in einer Zeit, in der sehr viel von einem Baby abverlangt wird. Warum bauen wir einen solchen Leistungsdruck auf? Dein Baby ist wahrscheinlich wenige Wochen oder Monate alt – da muss es noch nicht allein einschlafen können. Es muss sich nur wohlfühlen. Wenn das eben mit Weißem Rauschen erzielt werden kann, dann ist das erstmal dein Weg. Du wirst es in der Zeit nicht verziehen. Irgendwann wird es auch von ganz allein einschlafen, nur eben nicht jetzt schon.

Wie lange kann man Weißes Rauschen laufen lassen?

Im Mutterleib hat dein Baby die Geräusche jeden Tag 24 Stunden lang gehört. Theoretisch ist es also eine solche Beschallung gewöhnt. Wir empfehlen jedoch, das Weiße Rauschen als Einschlafhilfe zu nutzen und die Lautstärke dann nach und nach zu reduzieren. 1-2 Stunden laufen lassen ist jedoch kein Problem. Einige Eltern lassen es sogar die ganze Nacht laufen.

Unser Tipp, wenn dein Baby schlecht schläft

"Endlich wieder schlafen" Buch

Wenn auch dein Baby schlecht schläft, dann besorg dir am besten das Buch "Endlich wieder schlafen". Du lernst darin alle relevanten Hintergründe zum Thema Babyschlaf kennen und effektive Methoden mit denen dein Baby ein- und durchschlafen wird. Vielen Eltern hat das Buch bereits weitergeholfen!


Bitte bewerte diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,35 von 5 Sternen - Insgesamt 55 Bewertungen
Loading...
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass einen Kommentar

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir dich auf unsere Datenschutzerklärung. Du darfst gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.