3. SSW – Ein neues Leben beginnt

In der 3. SSW beginnt die eigentliche Schwangerschaft, wenn ein Spermium die Eizelle befruchtet hat. Für die befruchtete Eizelle heißt es nun, sich einen kuschligen Platz in der Gebärmutter zu suchen und sich fleißig zu teilen, damit daraus ein Baby entstehen kann.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Einnistung findet statt
  • Du spürst noch nichts von dem Wunder im Bauch

So geht es dem Baby

Mit dem Eintritt des Spermiums in die Eizelle entsteht neues Leben. Die Hülle, die deine Eizelle umgibt wird sich nun verschließen um zu verhindern, dass weitere Spermien eindringen. In dem Spermium sowie in der Eizelle befindet sich jeweils ein Kern. Diese Kerne verschmelzen nun miteinander und es entsteht eine Zelle, die mit der Teilung beginnt.

Bereits einen Tag nach der Befruchtung sind vier Zellen vorhanden, am nächsten Tag sind es schon acht. Das befruchtete Ei, aus dem der Embryo entsteht, wird Morula genannt.

Am vierten Tag nach der Befruchtung wird aus der Morula eine Blastozyste. Diese setzt sich aus den Trophoblasten und den Embryoblasten zusammen. Aus den Embryoblasten entwickelt sich der Embryo, die Trophoblasten bilden die Basis für den Mutterkuchen, der dein Baby versorgen wird.

Während in der Eizelle schon so viel passiert, ist sie noch immer auf dem Weg in die Gebärmutter. Emsige Helfer im Eileiter, die so genannten Flimmerhärchen, befördern sie dorthin. An Tag 5. besteht sie schon aus rund 100 Zellen und sucht eine Möglichkeit, um sich einzunisten.

Übrigens: Bei einer künstlichen Befruchtung werden eine oder mehrere Eizellen eingesetzt, die nach der Befruchtung noch rund zwei Tage gereift sind. So sind die Chancen besonders gut, dass sich eine der Eizellen einnistet und weiter entwickelt.

Videos zu den ersten Schwangerschaftswochen

Die Mama in der 3. SSW

Hat „es geklappt“ oder nicht? Möglicherweise gehörst du auch zu den ungeduldigen Frauen, die schon früh mit dem Testen anfangen. Das Ergebnis ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht aussagekräftig. Obwohl die Tests immer sensibler werden, wird das Schwangerschaftshormon in der 3. SSW nicht in ausreichender Menge gebildet, um im Falle einer Schwangerschaft verlässlich positiv anzuzeigen. Zudem muss die Eizelle erst einmal ihren Weg in die Gebärmutter schaffen. Setz dich nicht unter Druck und warte lieber bis zum Ausbleiben der Menstruation.

Im Moment gibt es keine Anzeichen, die darauf schließen lassen, dass du schwanger bist. Vielleicht hast du ein Bauchgefühl, bis du Sicherheit hast, musst du dich allerdings noch einige Tage gedulden.

Zum Ende der 3. SSW hin erreicht die befruchtete Eizelle die Gebärmutter und sucht sich dort einen Platz zum Einnisten. Manche Frauen spüren dabei einen leichten Schmerz oder haben eine Schmierblutung. Diese sogenannte Einnistungsblutung entsteht durch die Verletzung der Gebärmutterschleimhaut bei der Einnistung.

Dein Körper stellt sich nun auf die Schwangerschaft ein und beginnt damit, die Hormone in Schwung zu bringen. Diese werden dir vermutlich in den kommenden Wochen Probleme bereiten, in der 3. SSW ist davon allerdings noch nicht zu bemerken.

Wusstest du schon: Zu Beginn der Schwangerschaft bildet sich das Eizellbläschen, das vorher die Eizelle schützte zu einer Progesteron-Zyste und unterstützt die Eizelle bei der Einnistung. Wenn du durch Zufall gerade beim Gynäkologen bist, kann er die Zyste möglicherweise sehen. Er weiß jedoch nicht, ob es sich um eine Progesteron-Zyste oder eine andere Zyste handelt und kann daher noch nichts zu einer möglichen Schwangerschaft sagen. Auch auf dem Ultraschall ist jetzt noch nichts zu sehen.

Viele Ärzte bestellen ihre Patientinnen erst ab der 7. SSW zur ersten Untersuchung, damit sie schon das kleine Herz schlagen sehen können.

Kinderwunsch? Mach Schluss mit Rauchen und Alkohol

Hast du es bisher noch nicht geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören? Dann ist jetzt allerhöchste Eisenbahn, wenn du versuchst schwanger zu werden. Das Nikotin gelangt zu deinem Baby und macht es abhängig, bevor es auf der Welt ist. Nikotin kann das Wachstum verzögern und bleibende Schäden verursachen. Auch dein Partner sollte mit dem Rauchen aufzuhören oder zumindest nicht mehr in deiner Nähe zu rauchen.

Einige Frauen fragen sich bei einem positiven Schwangerschaftstest, ob der Cocktail in der 3. SSW einen Schaden angerichtet haben könnte. Das ist nicht der Fall, denn der Alkohol dringt zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu deinem Baby durch. Allerdings kannst du nicht exakt berechnen, ab wann der Alkohol bleibende Schäden anrichtet. Zum möglichen Befruchtungszeitpunkt solltest du spätestens mit dem Trinken aufhören. Fällt der Test negativ aus, darfst du dir nochmal ein Bierchen gönnen bis zur nächsten Runde.

Hi Mama! Erhalte wöchentliche Schwangerschafts-Updates per Email!

Deine SSW Updates auf das Handy
❤ Bestens auf die Geburt vorbereitet
☑ Wichtige Checklisten
🙂 Absolut kostenlos

Hi Mama! Erhalte wöchentliche Schwangerschafts-Updates per Email!

Deine Schwangerschaftsupdates auf dem Handy
❤ Bestens auf die Geburt vorbereitet
☑ Wichtige Checklisten
🙂 Absolut kostenlos

Infos für den Partner – Interesse zeigen und Beistand sein

Gerade die Zeit bis zum Schwangerschaftstest ist für deine Partnerin eine große Herausforderung. Sie ist ungeduldig und die Hormone machen ihr möglicherweise zu schaffen. Das Stimmungsbarometer kann sich schnell von hoffnungsvoll auf traurig und ängstlich ändern. Es ist jetzt an dir, die richtigen Worte zu finden und dein Interesse an den Gefühlen deiner Freundin zu zeigen.

Sei von Anfang an involviert und besprich den Kinderwunsch gemeinsam mit deiner Freundin. Sie braucht nicht für jedes Problem eine Lösung. Manche Ein Baby zu bekommen, brauchen Zeit, Geduld und Glück. Sei einfach da und höre ihr zu.

Unserer Einschätzung nach sind 85% der Elterngeldanträge fehlerhaft. Die Folge: Eltern bekommen weniger Geld, weil sie ihre Möglichkeiten nicht ausschöpfen oder warten monatelang auf die Zahlung. Wie ihr beide Probleme vermeiden könnt, erfahrt ihr in unserem Elterngeld-Onlinekurs oder in einer persönlichen Elterngeldberatung.


Bitte bewerte diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Sternen - Insgesamt 1 Bewertungen
Loading...
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass einen Kommentar

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir dich auf unsere Datenschutzerklärung. Du darfst gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.