Emely

Hier finden Sie alle Informationen zum weiblichen Vornamen Emely:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Emely ist die englische und amerikanische Schreibweise des Namens Emily. Weitere Varianten sind Emelie, Emilie oder auch Emilia.

Abgeleitet vom lateinischen Wort für Konkurrent aemulus, bedeutet der Name so viel wie „die Ehrgeizige“ oder „die Eifrige“.

Abgeleitet wurde der Name von seinem männlichen Pendant Emil, einem alten römischen Namen. Dieser wiederum ist eine moderne Form von Aemilia. Die Aemilier gehörten im alten Rom zu den bedeutendsten Patrizierfamilien. Der Name starb jedoch mit dem Untergang des römischen Reiches aus, bevor er im 18. Jahrhundert als Emil wieder auftauchte.

Emely in dieser Schreibweise tritt relativ selten in anderen Europäischen Ländern auf. Auch in Deutschland sind andere Formen geläufiger. Odt wird der Name als Zweitname in Kombination mit einem anderen Vornamen vergeben.

Babynamen Checkliste kostenlos downloaden!

Kostenlos anfordern:

Mein Newsletter


Herkunft

Lateinisch

Namenstage

5. Januar

Männliche Form

Emil, Emilio und Emiliano


Spitznamen

Ely, Emi, Emma, Emmi, Emmy, Emy, Meli, Melly und Mely


Ähnliche Vornamen

Ackemee, Chemene, Chinemelum, Chinemerem, Clemence, Clemencia, Clementa, Clemente, Clementia, Clementina, Clementine, Clemey, Demeia, Demeke, Demelisa, Demelza, Demet, Demetra, Demetria und Emebet


Beliebteste Doppelnamen mit Emely

Emely-Jolina, Emely-Lea, Emely-Lee, Emely-Marie, Emely-Silvia, Emely-Sophie, Emely-Victoria, Helene-Emely und Marisa-Emely


Berühmte Persönlichkeiten

Leider keine berühmten Persönlichkeiten zu Emely vorhanden.


Bitte bewerten Sie diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.