Die beliebtesten spanischen Jungennamen

Noch bis 1994 war es in Spanien nicht erlaubt, ausländische Vornamen Neugeborenen zu geben, sofern es für den Namen eine im Spanischen gebräuchliche Version gibt. Als Beispiel kann man hier „Johannes“ und „Juan“ anführen. Dies gilt jedoch eben nicht für Namen, die keine spanische Form haben. Exotische Vornamen wurden demnach trotzdem zugelassen.

Generell sind Spanier in der Namensgebung stärker eingeschränkt als wir Deutsche. Es gilt bei der Vergabe des Namens zum Beispiel Folgendes zu beachten:

  • Vornamen dürfen dem Kind nicht schaden
  • Das Geschlecht muss aus dem Namen eindeutig hervorgehen
  • Maximal 2 einfache oder ein zusammengesetzter Vorname, mehr als 2 Vornamen sind nicht erlaubt
  • Bei Geschwistern: Geschwisterkinder müssen unterschiedliche Vornamen haben

Bei dieser Übersicht handelt es sich um die beliebtesten spanischen Jungennamen. Viele der Namen sind spanische Namen, einige haben jedoch auch andere Herkünfte. Die Statistik wurde vom „Instituto Nacional de Estadistica“ erstellt und spiegelt die vergebenen Namen bei der Geburt wider.

Hitliste spanischer Jungennamen

  1. Hugo
  2. Daniel
  3. Pablo
  4. Martin
  5. Alejandro
  6. Adrian
  7. Álvaro
  8. David
  9. Lucas
  10. Mario
  11. Diego
  12. Manuel
  13. Leo
  14. Mateo
  15. Javier
  16. Izan
  17. Marcos
  18. Alex
  19. Sergio
  20. Marc
  21. Carlos
  22. Jorge
  23. Miguel
  24. Enzo
  25. Antonio
  26. Angel
  27. Gonzalo
  28. Iker
  29. Juan
  30. Eric
  31. Ivan
  32. Ruben
  33. Victor
  34. Nicolas
  35. Bruno
  36. Samuel
  37. Héctor
  38. Jose
  39. Gabriel
  40. Dario
  41. Oliver
  42. Aaron
  43. Adam
  44. Dylan
  45. Jesus
  46. Marco
  47. Aitor
  48. Alberto
  49. Guillermo
  50. Raul
  1. Rodrigo
  2. Francisco
  3. Joel
  4. Erik
  5. Pau
  6. Pedro
  7. Luis
  8. Jaime
  9. Rafael
  10. Asier
  11. Unai
  12. Mohamed
  13. Marti
  14. Gael
  15. Thiago
  16. Ian
  17. Fernando
  18. Oscar
  19. Luca
  20. Andres
  21. Biel
  22. Ismael
  23. Alonso
  24. Pol
  25. Nil
  26. Jan
  27. Rayan
  28. Aleix
  29. Arnau
  30. Cristian
  31. Saul
  32. Isaac
  33. Santiago
  34. Julen
  35. Joan
  36. Miguel Angel
  37. Aimar
  38. Ignacio
  39. Youssef
  40. Eduardo
  41. Mauro
  42. Enrique
  43. Yago
  44. Gerard
  45. Abraham
  46. Noah
  47. Omar
  48. Ibai
  49. Francisco Javier
  50. Jon

Quelle: www.ine.es (Am meisten vergebene Namen 2015 in Spanien)

Mehr Elterngeld erhalten
Mehr Elterngeld erhalten

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Wir helfen dir mit unserer "Elterngeld Trickkiste" mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von unseren Experten beraten. Profitiere von unserem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!


Bitte bewerte diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,14 von 5 Sternen - Insgesamt 14 Bewertungen
Loading...
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass einen Kommentar

Hinweis: Wir bekommen täglich etwa 50 Kommentare mit Fragen zum Elterngeld. Aus zeitlichen Gründen können wir diese individuellen Anfragen leider nicht beantworten. Unser Elterngeld-Onlinekurs wird von einem Expertenteam betreut. Bitte buche den Kurs, wenn du individuelle Fragen zum Elterngeld hast. Hier geht's zum Kurs.