Milan

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Milan:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Milan ist ein männlicher slawischer Vorname und bedeutet „der Nette, der Liebe“. Ursprünglich handelte es sich um eine Verkleinerungsform anderer Namen mit dem Namensbestandteil Milo- wie zum Beispiel Moloslav oder Miloš. Dann aber etablierte sich die Kurzform als eigenständiger Vorname. Er ist abgeleitet vom altslawischen mil für „lieb, teuer“. Da sein Namengedenktag in jedem der osteuropäischen Länder indem man ihn findet ein anderer ist, verfügt er über mehrere Namenstage.

Verbreitung

Er war vor allem in der Tschechoslowakei und in den Gebieten des ehemaligen Jugoslawiens gebräuchlich ist. Seit Ende der Achtziger wird er auch in Deutschland häufiger vergeben. Möglicherweise waren es Einwanderer aus dem ehemaligen Jugoslawien, die den Namen hier einführten. Schon in den Siebzigern gab es ein Abkommen zur Anwerbung von Gastarbeitern. In den Neunzigern dann flohen viele aus den Kriegsgebieten nach Deutschland.

Bis 2011 war Milan kein besonders häufiger Name in Deutschland. Seitdem erfreut er sich jedoch wachsender Beliebtheit. Innerhalb weniger Jahre stieg er in den Namenshitlisten empor und befand sich 2015 schon auf Platz 35.

Weitere Bedeutungen

Milane sind übrigens auch eine Greifvogelart. Sie kommt auch in Deutschland vor und soll bereits einigen Eltern zu der Namenswahl bewogen haben. Außerdem ist Milan der Name Mailands im örtlichen Dialekt der lombardischen Sprache und im Englischen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an Sie erhalten kostenlos unsere Babynamen-Checkliste!

Babynamen Checkliste kostenlos downloaden!

Kostenlos anfordern:

Mein Newsletter


Herkunft

Altslawisch
Jugoslawisch
Slawisch

Namenstage

19. Mai
18. Juni
11. September
13. November
27. November

Weibliche Form

Mila, Milana und Milena


Spitznamen

Lenny, Miki, Miko, Mikosch, Milanchen, Mili, Milo und Milosch


Ähnliche Vornamen

Aemilian, Aemilius, Aimilios, Amil, Amilcar, Amilo, Armillas, Blahomil, Bogomil, Bogumil, Bohumil, Camil, Camill, Camille, Camillo, Camillus, Camilo, Cemil, Comils und Damillion


Beliebteste Doppelnamen mit Milan

Milan-Erian, Milan-Pascal, Milan-Rafael, Milan-Willi und Nolan-Milan


Berühmte Persönlichkeiten

  • Milan (Figur aus dem Film „Ostwind 2“)
  • Milan Badelj (kroat. Fußballer)
  • Milan Baros (tschech. Fußballspieler)
  • Milan Biševac (serbischer Fußballspieler)
  • Milan Jovanovic (serbischer Fußballspieler)
  • Milan Kundera (tschech. Schriftsteller)
  • Milan Lane Gutovi? (serb. Schauspieler)
  • Milan Marcus (Schauspieler)
  • Milan Obrenovic, Milan I. (Name diverser Fürsten/Könige von Serbien)
  • Milan Peschel (Schauspieler)
  • Milan Stankovic (serbischer Sänger)
  • Milan Vidmar (slowen. Ingenieur und Schachspieler)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.