Linus

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Linus:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Linus ist ein männlicher Vorname, der erst in jüngeren Jahren in Deutschland populär geworden ist. Seinen Ursprung hat er in der griechischen Mythologie. Dort finden sich mehrere Erwähnungen seiner Gestalt, unter anderem als Sohn des Apollon oder auch als Musiker und Sohn der Muse Urania. Wahrscheinlich leitet er sich ab vom griechischen Verb und Ritualgesang „ailinon“, das soviel wie „wehklagen, jammern“ bedeutet. Im antiken Rom wurde Linus auch als Cognom, also Beiname genutzt.

Namensträger

Frühester bekannter Träger des Namens war der Papst Linus, der um 70 n. Chr. Bischof von Rom war. Dem Märtyrer und Heiligen hat der Name auch seinen Namenstag am 23. September (der Tag seines Martyriums) zu verdanken.

Ein jüngerer und beliebter Namensträger ist die kleine Comicfigur mit dem Schmusetuch aus der Serie die Peanuts mit dem Beagle Snoopy in der Hauptrolle.

Verbreitung

Gegen Mitte der achtziger Jahre hielt der Vorname Einzug in deutsche Geburtenregister. Langsam stieg seine Popularität an, bis er etwa 10 Jahre später in die Top 100 der beliebtesten Jungennamen einstieg. Inzwischen findet man Linus jedes Jahr unter den 50 meist vergebenen Vornamen für neugeborene Jungs, allerdings nie auf den ganz vorderen Plätzen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an Sie erhalten kostenlos unsere Babynamen-Checkliste!

Babynamen Checkliste kostenlos downloaden!

Kostenlos anfordern:

Mein Newsletter


Herkunft

Altgriechisch
Griechisch

Namenstage

23. September

Weibliche Form

Lina


Spitznamen

Lelo, Linerich, Lino, Linu, Linusch und Lucky


Ähnliche Vornamen

Abelino, Adelino, Aimelin, Alin, Alina, Alindrea, Alino, Angelin, Angelino, Angiolino, Anullinus, Apollinaris, Appoline, Aquilin, Aquilino, Aquilinus, Arlin, Arlind, Arlington und Avelino


Beliebteste Doppelnamen mit Linus

Ammianus-Marcellinus, Elias-Linus, Finn-Linus, Janne-Linus, Linus-Curt, Linus-Finn, Linus-Gabriel, Linus-Henrik, Linus-Joel, Linus-Johannes, Linus-Lion, Linus-Maximilian, Linus-Nevio, Linus-Noel, Linus-Pepe, Linus-Tom, Linus-Xanti, Niclas-Linus, Oliver-Linus und Paul-Linus


Berühmte Persönlichkeiten

  • Linus van Pelt (Figur aus der Comicserie „Die Peanuts“)
  • Linus Caldwell (Figur aus der „Ocean’s“-Filmreihe)
  • Linus Förster (deutscher Politiker)
  • Linus Gerdemann (Radrennfahrer)
  • Linus Pauling (US-Chemiker und Nobelpreisträger (Chemie, Frieden))
  • Linus Quinn (Figur aus der Romanreihe „Mythos Academy“)
  • Linus Roth (Musiker, Violinist)
  • Linus Torvalds (finn.-amerikan. Programmierer, Initiator des Kernels Linux)
  • Linus Volkmann (deutscher Autor und Musikjournalist)
  • Linus Yale (US-amerikanischer Erfinder)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.