Franz

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Franz:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Franz lässt sich aus dem Althochdeutschen in der Bedeutung „frei & kühn“ ableiten, doch ist diese Wurzel nur auf indirektem Wege enthalten.

Außerdem ist Franz die deutsche Form von Francesco.

Eine weitere Bedeutung von Franz kam während des Ersten Weltkriegs in Deutschland auf. Er galt als Spitzname für Beobachter und Navigatoren im Flugzeug. Noch heute ist sich verfranzen eine gebräuchliche Umschreibung dafür, wenn jemand die Orientierung verliert. Sich also verfranzt.

Durch den Heiligen Franz von Assisi war der Vorname zunächst in Süddeutschland und Österreich verbreitet, später wurde er dann im gesamten Deutschland volkstümlich.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an Sie erhalten kostenlos unsere Babynamen-Checkliste!

Babynamen Checkliste kostenlos downloaden!

Kostenlos anfordern:

Mein Newsletter


Herkunft

Althochdeutsch

Namenstage

24. Januar
02. April
24. Mai

Weibliche Form

Franzi und Franziska


Spitznamen

Fitz, France, Franne, Frantak, Frantischek, Franzal, Franze, Franzei, Franzel, Franzellach, Franzi, Franzik, Franzile, Franzl, Fras, French, Frenn, Fronz, Frudl, Fränky, Fränzchen, Fränzel, Fränzi, Fränziss und Hans


Ähnliche Vornamen

Afram, Alfrad, Dufrantz, Efrail, Efraim, Efrain, Fraaths, Frajo, Framroz, Fran, Francesc, Francesco, Franceso, Franchesco, Francis, Francisc, Francisca, Francisco, Franciscus und Franciskus


Beliebteste Doppelnamen mit Franz

Adolf-Franz, Alexander-Franz, Alfred-Franz, Alois-Franz, Andreas-Franz, Anton-Franz, Carl-Franz, Christian-Franz, Dieter-Franz, Dietrich-Franz, Ferdinand-Franz, Franz-Adolf, Franz-Albert, Franz-Albrecht, Franz-Alexander, Franz-Alfred, Franz-Anton, Franz-August, Franz-Benno und Franz-Bernhard


Berühmte Persönlichkeiten

  • Boris Franz Becker (Tennisspieler)
  • Franz Beckenbauer (Fußballer)
  • Franz Ferdinand Baumgarten (ungar. Schriftsteller, Kritiker, Literaturhistoriker)
  • Franz Grillparzer (österr. Dichter)
  • Franz Grothe (Komponist, Dirigent)
  • Franz Josef Degenhardt (Sänger. Schriftsteller)
  • Franz Josef Strauß (Politiker)
  • Franz Joseph I. (Kaiser v. Österreich, König v. Ungarn)
  • Franz Kafka (Schriftsteller)
  • Franz Lehár (österr.-ungar. Komponist)
  • Franz Leitmeier (Figur aus dem Münchener „Tatort“)
  • Franz Liszt (ungar. Komponist)
  • Franz Müntefering (Politiker)
  • Franz Schubert (Komponist)
  • Franz Schöninger (Figur aus der TV-Serie „Polizeinspektion 1“)
  • Franz von Assisi (Ordensgründer)
  • Franz von Papen (Politiker)
  • Franz Welser-Möst (österr. Dirigent)
  • Franz Werfel (Schriftsteller)
  • Franz Woyzeck (Figur aus Büchners Werk „Woyzeck“)
  • Harald Franz Schmidt (Schauspieler, Entertainer)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.