Ferdinand

Hier finden Sie alle Informationen zum männlichen Vornamen Ferdinand:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Ferdinand kommt aus dem gotischen und bedeutet soviel wie „kühner Beschützer“. Er setzt sich zusammen aus „frith=Schutz vor Waffengewalt/Friede“ und „nanth=Kühnheit“.

Im Mittelalter wurden viele italienische und spanische Herrscher Ferdinand genannt. Durch die Verbindung von Österreich und Spanien mit dem gemeinsamen Kaiser Karl V. verbreitete sich der Name rasch und etablierte sich so im laufe der Zeit im deutschsprachigen Raum.

Babynamen Checkliste kostenlos downloaden!

Kostenlos anfordern:

Mein Newsletter


Herkunft

Gotisch

Namenstage

30. Mai
05. Juni

Weibliche Form

Fernande


Spitznamen

Fedo, Ferd, Ferdi, Ferdl, Fernando, Ferry, Fred, Freddy, Fritz, Nandi, Nando, Pferdi und Pfernando


Ähnliche Vornamen

Aferdita, Anfernee, Cafer, Christofer, Christoffer, Dzafer, Etparferp, Feran, Ferapont, Feras, Ferat, Ferdi, Ferdinando, Ferdl, Ferenc, Fereshta, Fereydoun, Ferfried, Fergus und Ferhan


Beliebteste Doppelnamen mit Ferdinand

Alfred-Ferdinand, Carl-Ferdinand, Ernst-Ferdinand, Ferdinand-Franz, Ferdinand-Maria, Ferdinand-Peter, Ferdinand-Robert, Ferdinand-Thomas, Ferdinand-Wilhelm, Florian-Ferdinand, Franz-Ferdinand, Hans-Ferdinand, Heinz-Ferdinand, Ioan-Ferdinand, Joachim-Ferdinand, Karl-Ferdinand, Klaus-Ferdinand, Lois-Ferdinand, Louis-Ferdinand und Otto-Ferdinand


Berühmte Persönlichkeiten

  • Ferdinand (Figur aus dem Buch, Kurzfilm „Ferdinand, der Stier“)
  • Ferdinand „Ferdy“ Kübler (Schweizer Radrennfahrer)
  • Ferdinand Adolf Heinrich August Graf von Zeppelin (Luftschiffkonstrukteur)
  • Ferdinand Barlog (ehem. Karikaturist und Comiczeichner)
  • Ferdinand Dünnwald (Figur aus TV-Serie „Adelheid und ihre Mörder“)
  • Ferdinand Freiligrath (Dichter)
  • Ferdinand Graf von Zeppelin (Luftschiffkonstrukteur)
  • Ferdinand Hodler (Schweizer Maler)
  • Ferdinand Hofer (Schauspieler)
  • Ferdinand Lassalle (Politiker)
  • Ferdinand Magellan (portugies. Seefahrer)
  • Ferdinand May (Autor)
  • Ferdinand Philipp Grimm (Sagensammler)
  • Ferdinand Porsche (Gründer von Porsche)
  • Ferdinand Sarnitz (Österreichischer Rapper „Left Boy“)
  • Ferdinand Sauerbruch (Mediziner)
  • Ferdinand Stuck (österr. Rennfahrer)
  • Ferdinand Tille (dt. Volleyballspieler)
  • Ferdinand von Schirach (Strafverteidiger, Schriftsteller)
  • Ferdinand von Walter (Figur aus dem Schiller-Drama „Kabale und Liebe“)
  • Franz Ferdinand Baumgarten (ungar. Schriftsteller, Kritiker, Literaturhistoriker)
  • Franz Ferdinand von Habsburg (Erzherzog)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.