Charlotte

Hier finden Sie alle Informationen zum weiblichen Vornamen Charlotte:

Statistik © Elterngeld.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Charlotte ist die französische weibliche Form des Namens Karl beziehungsweise Charles. Die (weibliche) Nachsilbe -otte bedeutet soviel wie klein oder kann auch als Verniedlichung stehen. Der Name entspringt dem althochdeutschen Wort karal, das soviel bedeutet wie „der Tüchtige“, „der freie Mann“. Daraus ergibt sich die Bedeutung von Charlotte als „kleine Tüchtige“ aber auch „Karlalein“ oder „Karline“. Charlot, das männliche Pendant wäre „Karlchen“. Es ist die romanisierte Form des Namens. Der Name entstammt der französischen Heldensage Huon de Bordeaux, in der Charlot der Sohn des Kaisers Karl ist.

Ende des 19. Jahrhunderts war der Name sehr beliebt in Deutschland. Um die zwanziger Jahre sank seine Popularität, bis er ab Mitte des Jahrhunderts kaum noch verwendet wurde. Seit Ende der achtziger Jahre werden wieder mehr Mädchen Charlotte genannt. Im neuen Jahrtausend befand sich der Vorname häufig unter den beliebtesten fünfzig beliebtesten in der Häufigkeitsstatistik. Auch in Großbritannien und Frankreich erfreut sich der Name großer Beliebtheit.

Babynamen Checkliste kostenlos downloaden!

Kostenlos anfordern:

Mein Newsletter


Herkunft

Althochdeutsch
Deutsch
Französisch
Germanisch
Romanisch

Namenstage

17. Juli
04. November

Männliche Form

Charles und Karl


Spitznamen

Carli, Carlotta, Carly, Carottchen, Chacha, Chachi, Chai, Challe, Chari, Charle, Charlett, Charli, Charlie, Charlilotti, Charline, Charlottchen, Charly, Chatta, Chatte, Chery, Karo, Lotta, Lottchen, Lotte, Lotte Lotti und Lotti


Ähnliche Vornamen

Achala, Achan, Achanack, Agascha, Ahchakos, Aicha, Aischa, Alicha, Alischa, Anchalee, Andschana, Anjuscha, Anncharlott, Anschana, Anuscha, Arancha, Archana, Archangela, Bascha und Benafscha


Beliebteste Doppelnamen mit Charlotte

Agnes-Charlotte, Anke-Charlotte, Ann-Charlotte, Anna-Charlotte, Bettina-Charlotte, Charlotte-Alexandra, Charlotte-Ann, Charlotte-Brigitte, Charlotte-Cheyenne, Charlotte-Elisabeth, Charlotte-Frieda, Charlotte-Gerti, Charlotte-Hildegard, Charlotte-Holly, Charlotte-Joeline, Charlotte-Johanna, Charlotte-Katy, Charlotte-Kerstin, Charlotte-Luise und Charlotte-Minou


Berühmte Persönlichkeiten

  • Charlotte (Figur aus dem Spiel „Sweet Amoris“)
  • Charlotte (Figur aus der „Revenant“-Romantrilogie)
  • Charlotte „CeCe“ DiLaurentis (Figur aus der TV-Serie „Pretty Little Liars“)
  • Charlotte „Charlie“ Anderson (Figur aus der Serie „Der Sleepover Club“)
  • Charlotte „Charlie“ Matheson (Figur aus der TV-Serie „Revolution“)
  • Charlotte Aitchison alias „Charli XCX“ (brit. Sängerin)
  • Charlotte Amalie von Hessen-Kassel (Königin von Dänemark und Norwegen)
  • Charlotte Bachmann (Figur aus der Serie „Das Haus Anubis“)
  • Charlotte Baskerville (Figur aus dem Manga „Pandora Hearts“)
  • Charlotte Branwell (Figur aus der Romanreihe „Chroniken der Unterwelt“)
  • Charlotte Britz (Politikerin)
  • Charlotte Brontë (brit. Schriftstellerin)
  • Charlotte Buff (Goethes erste Geliebte, Figur aus dem Roman „Lotte in Weimar“ von Thomas Mann)
  • Charlotte Casiraghi (Prinzessin von Monaco)
  • Charlotte Church (walisische Sängerin)
  • Charlotte Cooper (Bassistin / Backgroundsängerin von „The Subways“)
  • Charlotte Dujardin (brit. Dressurreiterin)
  • Charlotte Duncan „Charlie“ (Figur aus der Serie „Meine Schwester Charlie“)
  • Charlotte Elisabeth Grace Roche (Moderatorin)
  • Charlotte Elizabeth Diana, Prinzessin von Cambridge (Tochter von Prinz William und Herzogin Catherine)
  • Charlotte Engelhardt (Moderatorin)
  • Charlotte Gooch (Musical-Darstellerin)
  • Charlotte Grayson (Figur aus der TV-Serie „Revenge“)
  • Charlotte Kalla (schwed. Skilangläuferin)
  • Charlotte King (Figur der TV-Serie „Private Practice“)
  • Charlotte Knobloch (ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland)
  • Charlotte Lindholm (Figur aus der Krimireihe „Tatort“)
  • Charlotte Link (Schriftstellerin)
  • Charlotte Luise Antoinette von Schiller (Ehefrau von Friedrich von Schiller)
  • Charlotte McLeod (Figur aus der Serie „McLeods Töchter“)
  • Charlotte Montrose (Figur aus der „Edelstein“-Trilogie)
  • Charlotte Nicdao (australische Jungschauspielerin)
  • Charlotte Palfy (Figur aus dem Film „Charlie und Louise“)
  • Charlotte Perrelli (schwedische Sängerin)
  • Charlotte Rhodes (Figur aus der TV-Serie „Gossip Girl“)
  • Charlotte Riley (brit. Schauspielerin)
  • Charlotte Ronson (US-Designerin)
  • Charlotte Saalfeld (Figur aus der TV-Serie „Sturm der Liebe“)
  • Charlotte Shephard (Figur aus der „Edelstein“-Romantriologie)
  • Charlotte Slättberg (Figur aus dem Film „Die wilden Hühner“)
  • Charlotte Sommer (Figur aus der TV-Serie „Unter uns“)
  • Charlotte Staples Lewis (Figur aus der TV-Serie „Lost“)
  • Charlotte Sänger (Figur aus der Krimireihe „Tatort“)
  • Charlotte Usher (Figur aus dem Roman „Ghostgirl“)
  • Charlotte Violaine Lorieux (Figur aus der „Revenant“-Romantrilogie)
  • Charlotte von Preußen (erste Tochter von Luise von Preußen und Friedrich)
  • Charlotte Watsford (Figur aus der TV-Serie „H2O Plötzlich Meerjungfrau“)
  • Charlotte Yeager (Figur aus dem Anime „Strike Witches“)
  • Charlotte York (Figur aus der TV-Serie „Sex and the City“)
  • Dr. Charlotte King (Figur aus der TV-Serie „Private Practice“)
  • Emma Charlotte Duerre Watson (brit. Schauspielerin)
  • Peaches Honeyblossom Michelle Charlotte Angel Vanessa Geldof (britisches IT-Girl)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.